Mein Monatsrückblick Februar

Mein Monatsrückblick Februar

So nach über einer Woche Pause melde ich mich mit meinem Monatsrückblick Februar zurück!

Der Februar verging einfach wie im Flug und jetzt ist in 2 Tagen schon März. Trotzdem habe ich im Februar einiges erlebt, was ich euch in diesem Post erzähle.

Arbeit

Meine Ausbildung ist zu Ende und ich arbeite mittlerweile seit einem Monat offiziell in meiner neuen Abteilung und könnte nicht glücklicher sein. Ich bin gespannt, was die Zeit noch so bringt !

Was habe ich so gegessen?

Ich habe endlich nach über 3-4 Jahren mal wieder Pizza bestellt und ich kann euch sagen, das war Solo ein tolles Gefühl. Die Pizza war wirklich lecker und mir ging es auch echt gut damit. Also in Sachen Essstörung ein weiter Fortschritt! Außerdem habe ich meine liebe für die Kombination aus Vollkornbrot, Avocado, Salat, Gurke und Lachsforelle entdeckt 😀 So unglaublich gut !

Sportliches

Mein Krafttraining läuft wirklich super und das Laufen klappt auch ganz gut nebenbei. Allerdings nehme ich mir für den März und die folgenden Monate vor, wirklich mal einen Pausentag die Woche zu machen. Ich neige in diesem Bereich leider etwas zum Extremen.

Was habe ich gesehen ?

Endlich mal den Film “Prisoners” gesehen-wirklich empfehlenswert! Aber bis auf diesen Film liefen bei mir fast nur Serien. Ich schaue endlich die 8te Staffel Castle und SUITS weiter. Und große Freude: Criminal Minds und Blindspot mit neuen Folgen 🙂

Was habe ich gehört?

Rauf und runter lief bei mir eine Playlist von Little Mix und Bring me the horizon. Ich glaube, ich habe echt kaum etwas anderes gehört. Außerdem war ich bei der “Genau in diesem Ton ” Tour von Jennifer Rostock. Es war wie immer einfach super, allerdings war die Location nicht gerade optimal, da die Akustik leider etwas darunter gelitten hat.

Wenn ein Kapitel endet beginnt ein neues..

Letzten Dienstag ist meine Katze nach 2 Jahren im Kampf gegen den Krebs leider gestorben. Für meine Mutter und mich wirklich sehr traurig, da sie ein festes Familienmitglied war. Doch wir und unsere andere Katze bleiben nicht alleine:) Ich habe mich am Samstag für einen kleinen 10  Wochen alten Kater entschieden *so unglaublich süß*. Am 8. März kommt er dann zu uns und wir überlegen uns noch einen schönen Namen. Den werde ich euch dann natürlich mitteilen.

 

Meinen Rückblick von Januar findet ihr hier!

Lasst mir doch gerne ein Kommentar und sagt mir, was euer schönstes Erlebnis im Februar war und vor allem Serienideen!

 

Eure Melina

2 Kommentare

  1. 27. März 2017 / 23:36

    Lieben Dank für Deinen tollen Artikel.

    Ich bin bereits seit Längerem ein stiller Mitleser. Und gerade musste mich mal einen schnellen Kommentar da lassen bzw.
    mich mal bedanken.

    Mache genauso weiter, freue mich schon auf die nächsten Beiträge

    • Melina
      Autor
      31. März 2017 / 10:22

      Das freut mich sehr zu hören 🙂 kommt morgen auch direkt ein neuer Post online :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.