gesunde und vegane Apfelzimtschnecken

gesunde und vegane Apfelzimtschnecken

Und da ist die Woche auch schon wieder geschafft ­čÖé Ich bin gerade bei meiner lieben Kathi in Berlin.┬á Schon 1 ganzes Jahr it es her, dass ich sie in Berlin besucht habe. Und auch dieses mal haben wir viel vor ­čÖé

Vor ein paar Tagen habe ich f├╝r meine Abteilung etwas gebacken. Ich finde Zimtschnecken f├╝r diese Jahreszeit einfach super passend.┬áIch mag┬áfruchtige Komponenten immer gerne in Geb├Ąck, dehalb sind in diesen Zimtschnecken kleine Apfelst├╝cken versteckt. Da eine Veganerin dabei ist, ist nat├╝rlich auch alles ┬ávegan.

Diese Variante ist sogar zuckerfrei und fettarm:) Wer m├Âchte kann nat├╝rlich auch einfach braunen Zucker und Haushaltszucker verwenden.

F├╝r den Teig:

  • 150g Dinkelmehl
  • 100g Buchweizenmehl
  • 80ml Mandelmilch
  • 1/2 W├╝rfel frische Hefe
  • 40g Xucker Bronze
  • 40g Margarine light
  • 1TL Zimt

F├╝ die Zimtapfelf├╝llung

  • 200g Apfel
  • 30g Margarine light
  • 30g Xucker Bronze
  • 1-2 TL Zimt

F├╝r den Zuckerguss

  • 70g Puderxucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Mandelmilhc

 

Und nun zur Zubereitung

  1. Zuerst die Hefe mit 10g Xucker Bronze┬áin 30ml lauwarmer┬áMandelmich l├Âsen.
  2. In einer Sch├╝ssel das Mehl, den Xucker und den Zimt vermengen.
  3. Danach die Hefe-Xucker-Milch mit den trockenen Zutaten und der restlichen Milch und der geschmolzenen Margarine light vermischen. Wenn der Teig gut verknetet ist, formt Ihr diesen zu einer Kugel und lasst den Teig f├╝r ca.30 Minuten an einem warmen Ort gehen.
  4. W├Ąhrend der Teig geht, schneidet Ihr die ├äpfel in kleine St├╝cke und stellt sie f├╝r 1-2 Minuten in die Mikrowelle.
  5. Wenn der Teig aufgegangen ist, rollt Ihr diesen zu einem Rechteck aus. Schmelzt die Margarine und vermengt sie mit dem Xucker Bronze und dem Zimt. Diese Mischung gebt ihr anschlie├čend auf den Teig und verteilt gleichm├Ą├čig die Apfelst├╝cke dar├╝ber.
  6. Danach rollt Ihr alles vorsichtig auf und schneidet die Rolle in gleichm├Ą├čige Teile.
  7. Gebt die Schnecken nun in Muffinf├Ârmchen und backt sie bei 180 Grad f├╝r 15 Minuten.
  8. F├╝r die Glasur mischt ihr den Puderxucker mit der Milch und dem Zitronensaft.
  9. Wenn die Zimtschnecken fertig gebacken sind, lasst Ihr sie ausk├╝hlen und verziert sie zuletzt mit dem Zuckerguss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.