Gesunde und fettarme Pizza

Gesunde und fettarme Pizza

Wer liebt es nicht ! PIZZA 🙂

Besonders im Italienurlaub habe ich nochmal festgestellt, dass es fast nichts besseres gibt, als eine gute Pizza 😛 Klar es gibt viele wirklich andere tolle Gerichte, aber Pizza zählt immer noch als eines meiner Lieblingsessen. Wie man vielleicht auch sagen würde: Pizza is BAE <3

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So jetzt aber mal zum Rezept. Ich habe mich jetzt mal an einer gesünderen Variante versucht.

Ihr braucht:

  • 100g Dinkel-Vollkornmehl
  • 5g frische Hefe
  • etwas Zucker
  • 1 TL Öl
  • 60ml lauwarmes Wasser

 

  • passierte Tomaten
  • fettarmen Reibekäse
  • Pilze
  • Ruccola
  • Oregano
  • Tomaten
  1.  Die Hefe in das lauwarme Wasser geben und zusammen mit etwas Zucker auflösen. Zusammen mit 100g Mehl und 1 TL Olivenöl verkneten.
  2. Den Teig ausrollen und mit den passierten Tomaten bestreichen und mit Oregano würzen.
  3. Danach mit euren gewünschten Zutaten belegen. Ich habe mich für Pilze, Ruccola und kleinen Tomaten entschieden.
  4. Dann die Pizza bei 180 Grad backen, bis sie goldbraun ist.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und jetzt guten Appetit ihr Lieben ,

 

Eure Melina

4 Kommentare

  1. Lia
    11. März 2017 / 8:02

    Ist das Rezept für eine Person? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.