Mini Raspberry Cheesecakes

Mini Raspberry Cheesecakes

 

IMG_3621

Heute kommt mal wieder ein gesundes Rezept für Mini-Cheesecakes online. Ich finde Käsekuchen im allgemeinen wirklich super und für unterwegs oder auch für die Arbeit eignen sich Muffins oder ähnliches einfach super. Deswegen habe ich mich einfach mal an kleinen Cheesecakes mit einem Schokoladenmürbteigboden probiert.

Zutatenliste für 12 Mini-Cheesecakes:

150 g Haferflockenmehl
20 g Kakaopulver
130 g Xucker light (Stevia oder sonst Zucker)
1 Prise Salz
1 Ei, 2 Eiweiß
75 g Halbfettbutter oder Magarine light
300 g Magerquark
200 g Creme fraiche
Vanilleextrakt
2 TL Speisestärke
250 g Himbeeren

  1. Mehl, Kakaopulver, 50 g Xucker, Salz, 1 Eiweiß und Butter zu einem Mürbeteig kneten. Den Teig  danach in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Himbeeren waschen und abtropfen lassen und die Muffinform mit mit Förmchen auslegen. Aus dem  Teig 12 kleine Kugeln formen und diese so ausrollen, dass sie in den Boden der Muffinform passen. Den Teig anschließend  Teig in die Form legen und gut andrücken.
  3. Backofen vorheizen: E-Herd 175°C / Umluft 150°C. Schmand, Quark, Vanilleextrakt, 80 g Xucker, 2 TL Stärke, ein Ei und ein Eiweiß in eine Schüssel geben und zu verrühren. Die jeweils 3 Himbeeren auf den Mürbteigboden geben und leicht zerdrücken. Danach die Cheesecakecreme drüber verteilen.
  4. Die Muffins auf der untersten Schiene ca. 30-40 Minuten backen. Die Backzeit variiert teilweise sehr stark bei anderen Öfen, deswegen einfach immer zwischendurch die Stäbchenprobe machen. Wenn die Cheesecakes fertig gebacken sind, lasst ihr sie am besten noch auf einem Kuchengitter auskühlen.
  5. Zum Schluss könnt ihr die Mini-Cheesecakes mit den restlichen Himbeeren dekorieren und genießen:)

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim nachbacken:)

Wenn ihr etwas von meinen Rezepten probiert, würde ich mich freuen, wenn ihr den Hashtag #linasliferecipe verwendet.

IMG_3619

4 Kommentare

    • 19. November 2016 / 5:09

      Melissa, congrats on doing such a great job! You are awesome girl and I am glad that you are sticking to your goals that you have set. Keep up the great work. Ca18;&2n7#t wait to read the progress each week.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.