Ostermuffins – a healthier way

Ostermuffins – a healthier way

Ostermuffins – a healthier way

Es ist kurz vor Ostern und ihr feiert mit der Familie? Es gibt ein großes Kuchenbuffet oder einen Kuchenbrunch und du möchtest eine etwas gesündere Variante mitbringen? Dann sind diese Muffins genau richtig.

Die Inspiration kam von Springlane und ich habe einfach ein paar Zutaten ausgetauscht 🙂

Ihr benötigt:

300g Buchweizenmehl

2 Eier

100g Margarine light

250g Xucker light

80g Kakao

100g Schokodrops von Xucker

1 TL Backpulver

250ml fettarme Milch

 

Für die Deko:

200g Philadelphia 0,2 %

2 EL Schokocreme (Nunux etc.)

Verrühre die geschmolzene Margarine mit den Eiern, dem Zucker und der fettarmen Milch.

Gebe dann das Mehl, Kakao, Backpulver und die Schokodrops dazu und vermische alles miteinander.

Fülle den Teig in die Muffinförmchen und backe die Muffins für 15-20 Minuten bei 200 Grad.

Wenn die Muffins fertig sind, lass sie abkühlen.

Schneide einen kleinen Deckel in den Muffin und zerbrösel diesen.

Vermische den Frischkäse mit der Schokocreme und streiche sie auf den Muffin.

Streue die Brösel auf den Muffin und dekoriere sie mit Zuckerkarotten oder anderer Deko.

 

Habt ein wundervolles Osterwochenende!

Wenn ihr mein Rezept ausprobiert, würde ich mich freuen, wenn ihr mich auf den Bildern verlinkt und den Hashtag ‘linasliferecipe’ zu verwenden.

 

Eure Melina

 

 

 

Eastermuffins – a healthier way

It is just before Easter and you are celebrating with the family? There is a big cake buffet or a cake brunch and you want to bring a slightly healthier version?

Then these muffins are just right for you. The inspiration is from Springlane and I just changed a few ingredients 🙂

You need:

300g buckwheat flour

2 eggs

100g margarine light

250g Xucker light

80g of cocoa

100g Schokodrops by Xucke

r 1 teaspoon Baking powder

250ml low fat milk

For decoration:

200g Philadelphia 0.2%

2 tablespoons chocolate cream

 

Mix the melted margarine with the eggs, the sugar and the low-fat milk.

Then add the flour, cocoa, baking soda, and the chocodrops, and mix everything together.

Fill the dough into the muffin molds and bake the muffins for 15-20 minutes at 200 degrees.

When the muffins are ready, let them cool down. Cut a small lid into the muffin and crumble it.

Mix the fresh cheese with the chocolate and spread it on the muffin. Spread the crumbs on the muffin and decorate them with sugar carrots or other decor.

 

 

 

2 Kommentare

    • 23. April 2017 / 7:52

      Ja die waren super saftig. Auf jeden Fall, du hoffentlich auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.