Gesunder Brownie-Cheesecake mit Beeren

Gesunder Brownie-Cheesecake mit Beeren

Es ist Sommer, das schreit ja regelrecht nach einem leichten Cheesecakes mit Beeren… und dann noch mit Schokolade und sogar recht gesund ?

Natürlich könnt ihr das Hey mit Mehl ersetzen und auch statt der Schokolade von Zucker ganz normale verwenden.

 

IMG_2789

Zutatenliste:

  • 20g Vanillepuddingpulver
  • 80g Dinekl/Vollkornmehl
  • 20g Schoko/Browniewhey  (Chocolate MyProtein)
  • 1/2 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 150g Zartbitterxuckolade von Xucker
  • 125g Magarine light
  • 25g Kakao
  • 4 Eiklar
  • 200g Beeren
  • 75g Haselnusskerne
  • 125g Bronze Xucker
  • 50g Xucker light
  • 650g Magerquark
  1. „2 Eieklar, Salz und braunen Zucker cremig rühren. Magarine und Schokolade schmezen und unterrühren. Kakao, Mehl (Mehl und Whey) und Backpulver vorsichtig unterrühren und 50g gehackte Haselnüsse dazugeben.
  2. Quark, 2 Eiklar, Zucker und Stärke (Vanillepuddingpulver) vermischen und 150g Heidelbeeren unterrühren.
  3. 2/3 des Brownieteiges in einer Springform verteilen. Die Quarkmasse vorsichtig darauf verteilen und 1/3 des Teiges in Klecksen darauf verteilen.
  4. Den Kuchen bei 170°C für ca. 45 Minuten backen.
  5. Den Kuchen abkühlen lassen und dann mit den restlichen Nüssen und Heidelbeeren servieren.

IMG_2794

Viel Spaß beim nachmachen und genießen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.